Breitenausbildung 

 

Wir bieten Erste-Hilfe Kurse in Fahrschulen, Firmen, Betrieben und Bildungseinrichtungen an. Wir gestalten unseren Unterricht natürlich nach den aktuellen, seit April 2015 geltenden neuen Richtlinien. Unsere Ausbilder sind in den Regionen Achim, Verden, Hoya, Syke und Zeven unterwegs. Außerdem bieten wir für alle, die beruflich mit Kindern zu tun haben, aber auch für interessierte Mütter und Väter, spezielle Erste-Hilfe am Kind Kurse an. Ferner bieten wir auch spezielle Fachseminare und Sonderkurse, wie z.B. Erste-Hilfe am Pferd oder spezielle Herz-Lungen-Wiederbelebungs Trainings für Angehörige von Herzpatienten an. Schauen Sie dazu einfach mal im Bereich "Seminare" vorbei.  

Rettungszwerge 

 

Die Rettungszwerge sind ein ehrenamtliches Projekt, welches wir an hiesigen Grundschulen durchführen. Dabei handelt es sich um AG´s (Arbeitsgemeinschaften) in denen eine Gruppe von Kindern der 3-4 Klasse in Erster-Hilfe unterrichtet wird. Sie lernen dabei aber nicht nur den Stoff eines normalen Erste-Hilfe-Kurses, sondern werden auch mit der Ausstattung eines RTW´s vertraut gemacht und bekommen erklärt was alles passiert wenn so ein Krankenwagen im Rettungseinsatz ist. Nach bestandener Prüfung werden die Kinder dann natürlich auch ganz offiziell im Ersthelfer-Dienst auf dem Schulhof eingesetzt, wo sie ihren Mitschülern Erste-Hilfe leisten wenn mal was passieren sollte. Auf diese Weise lernen die Kinder früh, dass Helfen eine gute Sache und im Prinzip kinderleicht ist.

Sanitätsdienste

 

Natürlich bieten wir auch Sanitätsdienste auf öffentlichen Veranstaltungen an. Ob Sport- oder Reitveranstaltungen, öffentliche Feste oder Veranstaltungen von Feuerwehren oder THW. 

Ausgestattet mit gut ausgerüstetem RTW und Versorgungszelt, sorgen unsere engagierten Helfer für schnelle und kompetente Hilfe im Ernstfall. Natürlich haben wir stetig unsere Kapazitäten im Blick und achten darauf, zugesagte Termine auch tatsächlich besetzen zu können. Somit sind wir ein zuverlässiger und kompetenter Partner im Bereich Sanitätsdienst für öffentliche Veranstaltungen.

Zusammenarbeit mit Feuerwehren

 

Wir arbeiten mit Freiwilligen Feuerwehren zusammen und unterstützen und beraten sie bei Einsatzübungen. Bereits im Vorfeld stehen wir beratend zur Seite und arbeiten die Übungen gemeinsam mit den Organisatoren aus. Desweiteren gehören realistische Unfalldarstellung (mit realistisch geschminkten Opfern), Patientenübernahmen während der Einsatzübung, Beobachtung und Analyse des Geschehens genauso dazu wie die gemeinsame Nachbesprechung der Einsatzübung. Außerdem bieten wir für freiwillige Feuerwehren (und andere ehrenamtliche Organisationen wie z.B, THW, DLRG) Erste-Hilfe Fortbildungen kostenlos an.   

Sternenfahrten

 

Die Sternenfahrten ist ein Projekt, welches uns sehr am Herzen liegt.

Sternenfahrten sind, kurz umschrieben, die Erfüllung letzter Wünsche schwer erkrankter Menschen, die sich in palliativmedizinischer Behandlung und somit in ihrem letzten Lebensabschnitt befinden. 

Dabei transportieren wir diese Menschen, mit Hilfe eines Krankentransportwagens, an bestimmte Orte oder Ereignisse die sie noch einmal besuchen möchten. Wir bieten diese Transporte auf komplett ehrenamtlicher Basis an. Wir stellen also niemandem eine Rechnung noch verlangen wir Geld dafür. Damit das Projekt trotzdem funktionieren kann, sind wir natürlich auf Spenden angewiesen. Wenn Sie möchten, dass sich so ein Service hier in unserer Region weiter etabliert, können Sie uns gerne unterstützen. Besuchen Sie dazu einfach den Spendenbereich dieser Webseite.