Blick aufs Meer

Die letzte Sternenfahrt ist gerade eine Woche her und schon waren wir wieder unterwegs. Und genau wie letzte Woche war das Ziel wieder einmal Cuxhaven. Aber dieses mal ging es nicht darum eine Ferienwohnung zu besichtigen. Dieses mal war das Ziel die Nordsee. Unser Fahrgast war eine Tumorpatientin aus dem Hospiz Curata in Bassum im Kreis Diepholz. In Begleitung ihrer Tochter machten wir uns am Sonntag Vormittag auf zum Duhner Strand in Cuxhaven. Bei unserer Ankunft war gerade Ebbe. Trotz kalter Temperaturen bot sich ein somit toller Blick, bei strahlendem Sonnenschein auf das schöne Watt. Dick eingepackt konnte unsere Patientin bis zur Insel Neuwerk rüber schauen und die Schiffe auf dem Weltschifffahrtsweg Elbe beobachten. Nach ca. 20 Minuten Aufenthalt wurde es dann doch etwas kühl und wir machten uns langsam wieder auf den Rückweg. 

 

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch mal ausdrücklich bei CUX Tourismus GmbH, der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH und der Stadt Cuxhaven, für die Unterstützung in Form von hilfreichen Informationen und einer Ausnahmegenehmigung zum Befahren des Deiches, bedanken. So war es uns möglich bis auf wenige Meter an den Strand heran zu fahren. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Schwarz Hanna (Mittwoch, 20 Januar 2016 13:43)

    was für eine tolle Geste......höre davon das erste Mal...
    und finde es eine wunderbare Sache die bei Euch gestartet wird...
    kenne den Strand von einigen Besuchen.....
    weiter so......

  • #2

    sonja (Donnerstag, 21 Januar 2016 14:11)

    Hallo, ich hab das auch noc nie gehört, wie wunderbar daß es so etwas gibt .
    Vielen Dank !

  • #3

    Sabine (Samstag, 25 März 2017 17:18)

    Ich hatte vor einiger Zeit einen Artikel in der Kreiszeitung gelesen. Ich bin immer noch schwer beeindruckt. Und jetzt diese Berichte zu lesen - ich bin sprachlos. Vielen Dank für diese Möglichkeiten, die Sie schwerkranken Menschen bieten.