Eine Fahrt zur alten Liebe

Die Anfragen für Sternenfahrten häufen sich und so langsam spricht sich das Projekt auch in den Hospizen und bei ihren Bewohnern rum. So fand auch wieder letztes Wochenende ein Fahrt nach Cuxhaven statt. Aber dieses mal war das Ziel nicht die Nordsee. Sondern unser Fahrgast wollte einfach nur seine Frau bei sich Zuhause besuchen und ein paar Stunden alleine mit ihr verbringen. 

 

Und so fuhren unsere Sternenfahrer zur Mittagszeit los zum Hospiz in Bremervörde um dort unseren Fahrgast abzuholen. Von dort aus ging es dann nach Cuxhaven zur Wohnung seiner Frau wo unsere Lissy1 gegen 14 Uhr eintraf. Das Ehepaar seiner Zweisamkeit überlassend fuhren unsere Sternenfahrer dann eine Kleinigkeit essen und fuhren dann, passender weise, zur alten Liebe in Cuxhaven und schauten sich die Schiffe an. Gegen 18 Uhr ging es dann wieder zurück nach Bremervörde wo unser Fahrgast wieder glücklich ins Hospiz gebracht werden konnte.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0