Überraschende Bootstour

Letzten Samstag war wieder einmal unser Sternenfahrten Team unterwegs um das altbekannte Ziel, Cuxhaven, anzusteuern. Gegen 12 Uhr wurde unser Fahrgast aus ihrer Privatwohnung in Achim abgeholt um dann in Begleitung ihres Sohnes gen Norden zu fahren. Fahrtziel: Alte Liebe in Cuxhaven mit Spaziergang und Blick aufs Meer. 

 

Es kam dann aber ein wenig anders als geplant. Mit der auffälligen Lissy1 auf dem Parkplatz wurde unser Team dann vor Ort angesprochen und zu unserem Sternenfahrtenprojekt befragt. Wie sich herausstellte fand dort, eine vom Bestattungsinstitut Schmädeke aus Cuxhaven organisierte Gedenkfahrt mit dem Schiff, "Jan Cux 2" der Reederei Narg statt, welches sonst auch Urnenbeisetzungen auf See durchführt. Unser Fahrgast und das ganze Team wurden promt eingeladen die Gedenkfahrt kostenlos zu begleiten und so bekam unser Fahrgast nicht nur einen Blick, sondern gleich eine ganze Fahrt raus auf das Meer geboten. 

 

Rund zwei Stunden dauerte die Fahrt und unser Team durfte der Gedenkzeremonie beiwohnen. Nach dem Ausflug auf hoher See gab es dann noch einen kleinen Spaziergang, bevor es dann am späten Nachmittag wieder zurück nach Achim ging. 

 

Und wieder einmal ist unser Projekt auf freundliches Wohlwollen gestoßen und wir konnten somit einen weiteren Kontakt zu einem potenziellen Partner für zukünftige Sternenfahrten knüpfen. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0