Sternenfahrt in den Urlaub

Neulich durften wir im Rahmen unseres Sternenfahrten Projekts unseren Fahrgast mal in den Urlaub fahren. Wo unsere Fahrten ansonsten immer nur ein paar Stunden dauern und wir unsere Fahrgäste Nachmittags dann wieder Nachhause bringen, haben wir unseren Fahrgast dieses mal zum Ziel hingebracht und sind erstmal ohne ihn wieder zurück gefahren. 

 

Dieses mal ging es auch etwas weiter weg. Und zwar nach Sternfeld in Mecklenburg Vorpommern um dort ein paar Tage bei seinen Eltern zu verbringen. Unser Team, dieses mal bestehend aus 3 Helfern, holte unsere Fahrgast Vormittags gegen 10 Uhr aus Delmenhorst ab und machte sich dann auf den Weg Richtung Mecklenburg. Gegen 15 Uhr wurde das Ziel dann erreicht. Vor Ort gab es dann noch Kaffee und Kuchen bevor es dann für unser Team wieder zurück Nachhause ging. Gegen 21 Uhr waren unsere Helfer dann wieder zurück in der Heimat. 

 

Solch lange Touren sind natürlich nicht die Regel und für unser Team und den Fahrgast schon etwas anstrengend. Aber die Tatsache, einer Familie damit einen Herzenswunsch zu erfüllen, ist Grund genug auch solche Fahrten durchzuführen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0